VDIni Club

Website besuchen

Über das Projekt

Wenn man Kinder fragt, was sie später einmal werden wollen, sind die Antworten häufig Feuerwehrmann, Tierärztin oder Polizist. Kaum ein Kind träumt davon, Ingenieur zu werden. Aber warum eigentlich nicht? Und was kann man tun, um Kinder auf dieses spannende Berufsbild aufmerksam zu machen?
Hier setzt der VDIni-Club an. Er möchte Kinder schon früh für Technik und Naturwissenschaften begeistern, zum Basteln und Tüfteln anregen und mit verspielten, kindgerechten Inhalten Neugier für die verschiedenen Ingenieurberufe wecken.

Launch:

Januar 2020

VDIni Club

Aufgabe

Eine digitale Plattform, die Kinder ab vier Jahren spielerisch an den Ingenieurberuf heranführt und auch von den Kleinsten ohne Hilfe bedient werden kann. Ein besonderes Augenmerk lag deshalb auf der kindgerechten Aufbereitung der Inhalte sowie einer besonders einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche.
Die Plattform soll Kindern eine explorative Surf-Erfahrung ermöglichen und mit spannenden Lerninhalten und fröhlichen Illustrationen zum Erforschen und Entdecken anregen. Ein besonderer Anspruch war es, die zunehmende Medienkompetenz, die heutzutage selbst Kleinkinder an den Tag legen, angemessen aufzufangen und zu adressieren.

Umsetzung

Die kindgerechte Aufbereitung der Module ist verspielt, leicht zu erfassen und macht Lust auf die Themen Technik und Naturwissenschaften. Im Vordergrund steht der Spaß. So trägt der VDIni-Club dazu bei, die verschiedenen Berufsfelder der Ingenieurwissenschaften schon im Kindesalter interessant zu machen und als mögliche zukünftige Berufswahl in den Vordergrund zu rücken. Für Eltern stellt die Plattform relevante Inhalte rund um den VDIni-Club zur Verfügung, bietet eine Übersicht der Clubs vor Ort und informiert über aktuelle Veranstaltungen und Projekte.

Das besondere Feingefühl in der Frontend-Entwicklung hat dazu beigetragen, dass das Ergebnis so freundlich und aktivierend anmutet. Denn nicht nur beim Scrollen reagieren die Illustrationen. Sie bewegen sich auch natürlich in die jeweilige Kipprichtung des mobilen Gerätes und fördern so das haptische Gefühl bei Reise durch diese kindgerechte Seite. Die Plattform wird fortlaufend um weitere Inhalte und Funktionen ergänzt.

Wenn ich einem 4-jährigen Kind ein Tablet in die Hand gebe, versteht es ganz intuitiv wie dieses bedient wird. Die Wischgeste ist kinderleicht zu begreifen, so dass schon die Kleinsten den VDINI-Club entdecken können. Und diese Entdeckungstour hat es wirklich in sich! Entstanden ist eine explorative Reise vom Weltraum über den Himmel bis an die See. Ausnahmsweise ohne messbare Ziele, sondern als echte Herzensangelegenheit.

Stephanie WiechensKreativdirektor

Der schnelle Weg zu uns

Überzeugt? Lassen Sie uns sprechen!

Danke für Ihre Nachricht!

Wir möchten Sie gerne richtig ansprechen.

Ohne Email können wir Sie nicht erreichen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Ihre Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet. Nach Bearbeitung der Daten werden diese umgehend gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mit * ausgezeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

hallo@jwied.de

(0 21 61) 90 230 - 0

Heinz-Nixdorf-Straße 23

41179 Mönchengladbach