BEKO QWIK-PURE

Website besuchen

Über das Projekt

Für unseren Kunden BEKO Technologies haben wir eine Produktseite für den ersten aktiven Öl-Wasser-Trenner konzipiert, gestaltet und entwickelt. 3D-Modelle inklusive. 

Kondensatechnik oder Kondensataufbereitung klingt zunächst nicht nach großer Revolution und interaktivem Erlebnis. Der neue QWIK-PURE Öl-Wasser-Trenner von unserem Kunden BEKO Technologies setzt allerdings wirklich neue Maßstäbe in der Kondensataufbereitung. Grund genug, der Produktrevolution eine große Bühne zu geben und das zu inszenieren, was den QWIK-PURE so besonders macht. 3D-Entwicklung und 3D-Video inklusive. 

Launch:

10.04.2023

Team:

Sonja
Sonja
Projektleitung
Daniel
Daniel
Beratung
Sebastian
Sebastian
3D-Entwicklung
Nadja
Nadja
Entwicklung
Michael
Michael
Entwicklung
BEKO QWIK-PURE

Aufgabe

Einen Öl-Wasser-Trenner attraktiv, erlebbar und emotional zu präsentieren, machen wir auch nicht alle Tage. Den Launch eines solchen technischen Nischenproduktes kommunikativ zu begleiten ist eine Herausforderung, da wir im normalen Alltag mit solchen Produkten und Anforderungen absolut gar keine Berührungspunkte haben. 

Umsetzung

Für uns als Agentur ist es wichtig den eigentlichen Nutzen hinter jedem Produkt zu verstehen. Dabei spielt es keine Rolle ob wir einen Öl-Wasser-Trenner oder eine Waschmaschine bewerben sollen - nutzen- und nutzerzentrierte Kommunikation funktioniert fast immer gleich. Auch wenn sich Produkte oder Dienstleistung natürlich in Nutzen, Zielgruppe und Ansprache unterscheiden.  

Gemeinsam mit unserem Kunden BEKO-Technologies haben wir den Produktnutzen sowie den dahinterliegenden, revolutionären Ansatz herausgearbeitet. Die Ergebnisse sind in die Konzeption und Gestaltung der Produktseite eingefloßen. Um den QWIK-PURE auch wirklich erlebbar zu machen, haben wir individuelle 3D-Renderings entwickelt und bieten Nutzern somit eine ansprechende Content-Experience, anstatt langweiliger Aufzählungen von Produktinformationen. 

Auch die Entwicklung werblicher 3D-Produktvideos gehörte zu unserem Leistungsumfang und werden für das externe und interne Marketing genutzt. 

Morgens Cyber-Security, mittags Reha-Kliniken und nachmittags Kondensataufbereitung. Verschiedene Themen machen es unglaublich wichtig, auf bewährte Muster in Konzeption, Gestaltung und Ansprache zurückgreifen zu können. Zum Glück können wir auf erfahrene KollegInnen und einen immer gut vorbereiteten Kunden zählen.

Sonja Gonzalez GomezProjektleitung

CX

Content Experience in der Kondensattechnik

Attraktive Informationsaufbereitung, abwechslungsreich und emotional - für den ersten aktiven Öl-Wasser-Trenner!

Content in der Industrie muss nicht immer nur aus unemotionalen Produktdatenblättern bestehen, sondern darf auch Spaß machen. Denn auch hinter technischen Produkten für die Industrie sitzen letztendlich Menschen, die sich für oder gegen das Produkt entscheiden. Emotionen, Gefühle und Vertrauen spielen eine große Rolle bei solchen Kaufentscheidungsprozessen. 

Wir setzen bewusst auf eine abwechslungsreiche Content-Experience, durch verschiedene Module, 3D-Ansichten, Menschen, Interaktionnsmöglichkeiten und natürlich auch klassischen Informationen.