Konzept, Design & Entwicklung der VDI ConnectING App

VDI ConnectING App

Website besuchen

Über das Projekt

Vernetzen, wie man sich heute so vernetzt: Digital. Wir haben ein soziales Netzwerk für junge Ingenieure in einer performanten Symfony Web App entwickelt. Neben der technischen Entwicklung waren auch Konzeption und Design wichtiger Bestandteil des anspruchsvollen Projektes. 

Launch:

November 2021

Aufgabe

Die Young Engineers sind das VDI-Netzwerk für Studierende und Young Professionals. Das Netzwerk unterstützt junge Ingenieure während des Studiums und zu Beginn Ihrer Karriere. Um die Vernetzung zu vereinfachen und den gemeinsamen Austausch zu intensivieren sollte ein soziales Netzwerk entwickelt werden, dass eben diesen Austausch bundesweit und hochverfügbar ermöglicht. 

Begonnen haben wir mit einem MVP-Ansatz. So sind Kernfunktionalitäten bereits da, wie sein eigenes Profil anlegen zu können oder die Kommunikation innerhalb von Channels. Nachrichten untereinander zu verschicken oder sich tatsächlich zu vernetzten folgt in späteren Entwicklungsschritten. 

Umsetzung

Konzeption und Design konzentrierten sich zunächst auf eine umfangreiche Best Practice-Analyse bestehender sozialer Netzwerke. Hier wurden Haptik und Funktionen ausgewertet und auf unseren speziellen Usecase übertragen.

Grundlage für das UX-Design liefert der aktuelle Internetauftritt des Vereins Deutscher Ingenieure, den wir leicht abgewandelt und für eine jüngere Zielgruppe modernisiert haben.

Die technische Basis bildet eine Symfony Eigenentwicklung mit einem hoch performantem Vue.JS (nuxt) Framework. Insbesondere der dynamische Channel-Feed war ausschlaggebend für eine für eine dokumentenbasierte Datenbank-Engine (NoSQL, MongoDB), was wiederum gegen eine TYPO3 Headless Lösung gesprochen hat. 

Die Symfony PWA verhält sich fast wie eine native App und hat den Vorteil, nicht über zwei Stores vertrieben werden zu müssen. 

Das Profil

Ach, du auch hier?

In einem sozialen Netzwerk will man ja wissen, mit wem man sich so unterhält. In der VDI ConnectING App können Nutzer ein eigenständiges Profil anlegen und auch einen digitalen Lebenslauf hinterlegen. In einer weiteren Ausbaustufe kann man sich vernetzen und Nachrichten schreiben. Wie man das halt von sozialen Netzwerken kennt. 

 

Das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass die großen sozialen Netzwerke doch mehr Probleme haben, als man gedacht hätte. Bei vielen Nutzern steigt der Frust bei der Nutzung von Facebook oder Instagram.  Da liegt die Entwicklung von kleineren, spezifischeren und vor allem persönlicheren Netzwerken auf der Hand. Ein cleverer und vorrausschauender Schritt des VDI, den wir gerne gemeinsam weiter gehen.

Daniel WaschlewskiSenior Digital Manager

Die Channels

Dozenten, Klausuren und Caipirinha.

Was bei Instagram die Hashtags oder bei Facebook die Gruppen sind, sind in der ConnectING App Channels. Jeder Nutzer kann Channels erstellen, jeder Nutzer kann allen Channels beitreten. Beispielsweise vernetzen sich die Studenten der RWTH Aachen im Channel "RWTH Aachen". Da kann man sich über Dozenten, Professoren oder die nächste Party austauschen, ganz einfach und schnell. 

Innerhalb der Channels können Beiträge eingestellt, kommentiert und geliked werden. Mit Emoji und natürlich GIF-Unterstützung. 

Der schnelle Weg zu uns

Überzeugt? Lassen Sie uns sprechen!

Danke für Ihre Nachricht!

Wir möchten Sie gerne richtig ansprechen.

Ohne Email können wir Sie nicht erreichen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Ihre Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet. Nach Bearbeitung der Daten werden diese umgehend gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mit * ausgezeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

hallo@jwied.de

(0 21 61) 90 230 - 0

Madrider Str. 12

41069 Mönchengladbach